Morgans Van 1

Wie man mit nur 1000 € einen Camper in 6 Wochen umbaut

Die Morgans hatten so etwas noch nie vorher gemacht. Und dazu noch mit nur ca. 1000 € Budget und einer 6-Wochen-Deadline. Aber am Ende hatten sie es tatsächlich geschafft, einen alten 80er Jahre Camper in ein fantastisches, modernes mobiles Zuhause zu verwandeln.

Wenige Monate nach ihrer Hochzeit mussten Scott und Ellie Morgan den schmerzvollen Verlust ihrer kleinen Tochter verkraften. Es passierte in den ersten Monaten der Schwangerschaft. Sie sollte „Florence“ heißen. Die Wanderungen und Abenteuer in den Bergen Wales in den nächsten Monaten brachten Ablenkung und Ruhe. Und eines Tages passierte es dann: Sie entdeckten diesen alten, schmucklosen Camper. Sie überredeten den Besitzer das Fahrzeug an sie zu verkaufen und das Camper-Leben konnte beginnen. Viele neue Abenteuer warteten auf sie und die neue Aktivität verschaffte ihnen eine Art Frieden mit sich selbst und gab ihnen neue Motivation im Leben. Und natürlich tauften sie den Camper „Florence“.

Liebe zum Detail

Schon an den Bildern ist zu erkennen, wie viel Liebe ins Detail gesteckt wurde. Eine entspannte und fröhliche Atmosphäre strahlt einem entgegen. Die 6 Wochen Arbeit (Tag und Nacht) machten sich am Ende wirklich bezahlt. Da ihr Budget sehr begrenzt war, mussten sie extrem vorsichtig wirtschaften und fast alles selbst machen und dafür entsprechende neue Fertigkeiten erlernen. So wurde Scott im Handumdrehen zum Klempner, Teppichleger und Elektriker und Ellie baute ihre Skills im Streichen und Dekorieren aus.

Das Endergebnis ist ein berührendes Tribut an ihre Florence, wir sind begeistert!

Mehr Infos findet Ihr auf: vansgotsoul.co.uk

About the Author
Henning ist Gründer und Geschäftsführer bei REISS AUS!. Er versorgt euch in seinen Blogbeiträgen mit nützlichen Travelhacks, persönlichen Reisetipps und interessanten Reisewebsites und -tools.

Leave a Reply

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.